Freitag, 9. April 2010

Ein bißchen verrückt muss man schon sein...

...wenn man nach einem langen Shopping-Tag mit schmerzenden Füßen nur nochmal an den Computer geht um eben Mails zu schauen, eine Mail von den Stempelhühnern vorfindet in der vom spontanem Blitzstempeln die Rede ist, sich den dortigen Shetch ansieht und sofort loslegt zu werkeln...gg
Hatte gestern Abend noch ein Sarah Kay Motiv coloriert und dieses habe ich dann als Grundlage genommen um damit den Sketch nachzubasteln... Das ist dabei raus gekommen:
LG
Margret

Kommentare:

  1. Oh, wie schön ist die denn ???? Die gefällt mir ausgesprochen gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Ein bischen verrückt ist doch schön, wenn dabei so wundervolle Karten herauskommen.
    Wieder ein ganz tolles Werk, gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  3. gut das du so "verrückt" bist, sonst wäre dieses toll colorierte Kärtchen nicht entstanden !!!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Wow, hätte ich vor meiner Karte nur mal hier geschaut, die Karte ist ja super angeordnet. Toll, wie du den Sketch umgesetzt hast. Und so schön ausgemalt, die Kleine.
    Ich nehme Polychromos. Mit Copics oder Aquarellen lässt sie sich bestimmt schneller und einfacher colorieren.

    AntwortenLöschen